Landesmeisterschaft 2021

Aktualisiert:
Nur am Samstag, 18. September 2021
finden in der Turnhalle Gnetsch in Balzers die Liechtensteiner Landesmeisterschaften im Geräteturnen statt.
Bitte beachtet die Durchführungsbestimmungen (siehe Infoblatt) – ihr helft uns damit einen erfolgreichen Anlass durchführen zu können.

Wichtig zu wissen für ALLE:

  • Sämtliche Personen ab 16 Jahren müssen am Eingang der Sportanlage ein gültiges 3G- Zertifikat mit QR-Code vorweisen können, sowie einen gültigen Ausweis (ID oder Pass).
    Ist das Zertifikat ungültig, wird der Zugang verweigert.
  • Zusätzlich gilt für sämtliche Personen ab 12 Jahren eine Maskenpflicht im Innern der Sportanlage.

Hier findet ihr das Infoblatt sowie den Zeitplan für den Wettkampf:

Infoblatt
Zeitplan LM2021 Samstag
Den Wettkampf am Sonntag mussten wir leider absagen. Wir bitten um Verständnis. 

Landesmeisterschaften Geräteturnen 2021

Es freunt uns euch mitzuteilen, dass am 18./19. September 2021 die Liechtensteiner Landesmeisterschaften im Geräteturnen in der Turnhalle Gnetsch in Balzers statt finden können. Der TV Balzers sowie der Turnverband Liechtenstein freuen sich auf zwei spannende Wettkampftage und viele Besucher!

Hier findet ihr die Ausschreibung sowie das Anmeldeformular für die LM 2021.
Ausschreibung_LM2021
Anmeldeformular_LM2021

Teilnahme:
K1 – K4: (Samstag, 18.09.2021)
Alle Vereine Kreis Oberland

K5 – K7, KD, KH: (Sonntag, 19.09.2021)
Alle Vereine vom SGTV

FL-Wertung:
Liechtensteiner, welche nicht Mitglied des TVL sind, müssen VOR dem Wettkampfgemeldet werden, um in die Landesmeister-Wertung einzufliessen. Bis spätestens bei der Anmeldung am Wettkampftag muss eine gültige Liechtensteiner ID bzw. Pass oder der Nachweis für die Liechtensteinische Staatsbürgerschaft vom Zivilstandsamt in Vaduz vorgelegt werden.

Mit der Anmeldung bestätigen die Vereinsverantwortlichen, sämtliche zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Massnahmen umzusetzen. Der Veranstalter behält sich vor, kurzfristige Änderungen zur Durchführung des Anlasses in Bezug auf Teilnehmer- und Zuschauerbeschränkungen vorzunehmen.

Abänderung der Massnahmen im Sport

Die in den letzten Tagen und Wochen getroffenen Massnahmen gegen das Corona-Virus haben grosse Auswirkungen auf das Vereinsleben sowie auf Wettkämpfe und Veranstaltungen im Turnsport. Die Regierung hat im Rahmen der Lockerungen der Massnahmen zur Bekämpfung des Corona-Virus beschlossen, dass ab Freitag, 15. Mai 2020 der Trainingsbetrieb im Breiten- und Leistungssport unter strengen Auflagen wieder aufgenommen werden kann. Das dazu notwendige Schutzkonzept sowie weitere hilfreiche Dokumente sind nachfolgend aufgelistet und können herunter geladen werden.