Liechtenstein als Gastland an der Weltgymnaestrada 2019

Die Regierung hat in ihrer Sitzung vom 7. November 2017 den Bericht und Antrag betreffend die Genehmigung eines Verpflichtungskredites für die Teilnahme Liechtensteins als Gastland an der Weltgymnaestrada 2019 zuhanden des Landtages verabschiedet. Die Regierung beantragt für den Gastlandauftritt ein Gesamtbudget in Höhe von CHF 300‘000. Der Landtag wird voraussichtlich in seiner Sitzung im Dezember über die Teilnahme entscheiden.

Die 16. Weltgymnaestrada findet vom 7. bis 13. Juli 2019 in Dornbirn statt. Liechtenstein wurde von Seiten Vorarlbergs eingeladen, als Gastland an der Weltgymnaestrada teilzunehmen. Liechtenstein war bereits 2007 mit grossem Erfolg und viel Aufmerksamkeit offizielles Gastland der Weltgymnaestrada in Dornbirn.

Mehr dazu auf www.regierung.li

Robert Eberle, Präsident Turnverband Liechtenstein / Regierungschef-Stellvertreter, Daniel Risch / Michelle Kranz, Geschäftsführerin Liechtenstein Marketing